Ab ins THW!

Sind Sie neugierig geworden auf das THW?

Das THW bietet Ihnen die Möglichkeit, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen. Im Ortsverband durchlaufen Sie dafür eine professionelle technische Ausbildung und können an zertifizierten Lehrgängen teilnehmen, die auch für den Beruf nützlich sind.

Außerdem werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft. Zusammen mit anderen Helferinnen und Helfern stellen Sie sich neuen Herausforderungen, lernen die eigenen Stärken und Schwächen besser kennen und gehen einem anspruchsvollen Hobby nach.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Sie lernen im THW alles, was Sie für den Einsatz brauchen. Ein Engagement im THW ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden: Die entsprechende Einsatzbekleidung stellt Ihnen das THW zur Verfügung und im Einsatzfall übernimmt das THW die Fortzahlung Ihres Gehalts an den Arbeitgeber.

Wenn Sie sich selbst im THW engagieren möchten, besuchen Sie uns einfach! Hier können Sie einmal hereinschnuppern, sich anschauen, wie der Dienst im THW aussieht und wer Ihre Kameradinnen und Kameraden sind. Beim Ortsbeauftragten erhalten Sie Informationen zur Anmeldung und können Details zu Ihrer Ausbildung und zum Ortsverband erfahren.

Menschen, die nicht in den Einsatz gehen können oder wollen, finden ebenfalls vielfältige Möglichkeiten, sich im THW zu engagieren. Welche Tätigkeiten in Frage kommen, kann gemeinsam mit dem Ortsbeauftragten entschieden werden. Anregungen dazu finden Sie hier.

Wie Sie das THW unterstützen können, ohne selbst Einsatzkraft zu sein, erfahren Sie hier.

THW-begeisterte Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren können auch schon mitmachen. Die THW-Jugend hat die Aufgabe, Jugendliche in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen.