LKW Ladekran

Dieses Fahrzeug wurde Ende 2008 gebraucht von einer Elektrofirma gekauft und in Eigenleistung umgebaut und den THW-Anforderungen angepasst. Der Ladekran wird u.a. bei Bergungseinsätzen verwendet um schwere Lasten zu heben oder um die Fachgruppe W/P, insbesondere beim Transport der Pumpen, zu unterstützen.

Durch den heckseitig montierten Ladekran, verfügt das Fahrzeug über einen 360° Arbeitsbereich, ohne Einschränkungen durch das Führerhaus. 2010 wurde der Kran um einen 5. und 6. Hydraulikkreis erweitert um künftig auch Anbaugeräte wie Baggerschaufeln oder Greifer betreiben zu können.


In Aktion

Fahrzeugdaten
Hersteller:Mercedes
Typ:1120AF
Ausbau:Eigen
Baujahr:1992
Besatzung:1:1
Gruppe:ÖGA

Funkrufname:

71/46
Ladekran
Hersteller:Palfinger
Typ:PK 10500
Länge:13,6 m
Hubkraft10 m/t

Ausschübe:

4-fach

Beladung:

  • 2m / 4m Funk fest verbaut
  • Gurte und Anschlagmittel
  • Palettengabel
  • Zweischalengreifer
  • Lichttraverse mit fünf HQI Stahlern
  • Ballonreifen