Elmshorn 27.03.2019, von T. Wassermann

40 Ziegel, eine Computerfestplatte und vieles mehr

Ein abwechslungsreicher Dienst bot sich unserer Jugendgruppe am Wochenende. Am Samstag nahmen 20 Teilnehmer an „Elmshorn macht Putz“ teil. Wie schon in den letzten Jahren, statteten wir die Halle des Betriebshofes mit Tischen und Bänken für das Abschlussessen aus. Danach teilten wir uns auf und befreiten das Nord- und Südufer des Elmshorner Hafens von Müll. Dabei wurden neben den schon üblichen Bier-, Wein- und Schnapsflaschen auch 40 Ziegelsteine oder eine Computerfestplatte gefunden. Viele blaue Säcke füllten sich über die Stunden hinweg.
Alle Jugendlichen ärgerten sich über die kuriosen und unangenehmen Funde. Vielfach wunderte man sich, wie so viel Müll achtlos weggeworfen werden kann.
Nach erfolgreichem Sammeleinsatz stärkten wir uns beim gemeinsamen Abschlussessen mit Nudeln Bolognese, gekocht vom DRK.
Nach dem erfolgreichen Sammeleinsatz am Samstag stand am Sonntag nun unser eigener Frühjahrsputz an. Eine kleine Gruppe räumte unser Jugendlager auf und montierte ein weiteres Regal. Die restlichen Jugendlichen beschäftigten sich mit dem Aufbau von Beleuchtung oder dem Anschlagen eines Klappklobens. Nebenher wurde auch das Wissen über Stiche und Bunde gefestigt.
Ein erfolgreiches Dienstwochenende, welches allen Teilnehmern und Ausbildern viel Spaß gemacht hat.



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: